Gemüsequiche

Zutaten für den Teig (26 cm Quicheform)

200 g Mehl (zusätzlich Mehl für die Arbeitsfläche)

100 g Butter (zusätzlich Butter für die Quicheform)

1 Teelöffel Salz

1 kleines Ei

1 – 2 Esslöffel Wasser

Zutaten für die Füllung

300 g Crème Fraîche

1 Esslöffel Petersilie

1 Teelöffel Schnittlauch

150 g Parmesan

100 g geriebener Appenzeller oder würziger Bergkäse

2 Zucchini

2 orange Karotten

2 gelbe Karotten

2 violette Karotten

2 confierte (eingelegte) Knoblauchzehen oder 1 frische Knoblauchzehe

1 Esslöffel Olivenöl

Salz

Pfeffer

Eine Prise Muskatnuss

Zubereitung der Quiche

Das Mehl mit der zimmerwarmen Butter verrühren, das Ei hinzugeben und mit einer Prise Salz, sowie Wasser zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie bedecken und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse gründlich waschen, die Karotten schälen und die Enden des Gemüses abschneiden. Danach das Gemüse in dünne, gleichlange Streifen schneiden.

Die Gemüsestreifen nach Farbe stapeln und bei Seite legen. Die Reste aufheben und zum Schluss zwischen die Gemüsestreifen legen.

Die conferierten Knoblauchzehen zerdrücken und zusammen mit der Crème Fraîche, dem Käse und den restlichen Gewürzen und Kräutern in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.

Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen und eine Quicheform mit etwas Butter oder Olivenöl befetten.

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und anschließend in die Quicheform legen und fest an alle Seiten drücken.

Den Crème Fraîche - Guss gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen und von außen nach innen die Gemüsestreifen nach Farbe anordnen.

Die fertig belegte Gemüsequiche in den Ofen geben und auf unterster Schiene ca. 50 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten die Schnittfläche der Gemüsestreifen mit Olivenöl bepinseln und wieder 10 Minuten in den Ofen geben. Sollten die Gemüsestreifen zu dunkel werden die Ofenhitze auf

170 °C Ober/Unterhitze reduzieren und die Gemüsequiche mit Backpapier bedecken.

Nach Ende der Backzeit die Quiche aus dem Ofen holen, kurz auskühlen lassen und vorsichtig in Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

©2016 by Hotel Wegner. Proudly created with Wix.com

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Twitter Icon
  • White TripAdvisor Icon